WEIHNACHTSKAFFEE SONORA FILTER

WEIHNACHTSKAFFEE HACIENDA SONORA
Mousse au Chocolat, Kirsche, Likör*

Inhalt: geröstete Kaffeebohnen (48,00 € / kg)
*Geschmacksprofil (Kaffeebohnen enthalten keine Zusatzstoffe)

Stückpreis: 12,00 EUR
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
0,25 kg (48 EUR / 1 kg)
Packungsgröße
Anbauregion: Central Valley, Costa Rica
Farm/Farmer: Hacienda Sonora - Diego Guardia
Anbauhöhe: 1300
Varietät: natural
Aufbereitung: Catuai
Röstung: Filterkaffee
Dieses Jahr ist unser Weihnachtskaffee ein natural aufbereiteter Catuai von der Familienfarm Hacienda Sonora im Central Valley, Costa Rica. Die Hacienda Sonora liegt am Fuße des Vulkans Poas in Carrillo, Alajuela. Alberto Guardia übernahm die Farm in den 1970er Jahren in der vierten Generation von Kaffeepro- duzenten in der Familie. Er pflanzte auf dem größten Teil des Landes Kaffee an und machte die Kaffeeproduktion zur Haupteinnahmequelle der Farm.

Im Jahr 1999 sah sich Alberto mit historisch niedrigen Kaffeepreisen konfrontiert. Er investierte in eine Mühle, um die Qualität seines Kaffees zu optimieren. Durch die Umstellung auf die Verarbeitung seines eigenen Kaffees wurde er zu einem Pionier für alternative Verar- beitungstechniken in der Region. Heute wird der gesamte Kaffee aus Sonora mit der Methode „Honey“ oder „Natural“ aufbereitet, um eine ausgeprägte Süße und verstärkte Fruchtnoten zu erhalten.

Dieses Lot der Catuai Varietät wurde in der Mikromühle der Hacienda Sonora dem Natural-Pocessing unterzogen. Das Natural-Processing ist bei Diego einzigartig: Es wird vollständig auf die Verwendung von erhöhten Trockenbetten verzichtet. Diego fand die beste Qualität beim Trocknen der Kaffeekirschen auf großen schwarzen Tüchern aus geflochtenen Plastikfäden, bekannt als Zaran.

Bereits im letzten Jahr haben wir einen wunderbaren natural aufbereiteten Kaffee von Diego vorgestellt. Die neue Ernte hat uns mit einem unglaublich weichen Mundgefühl überzeugt. Das Geschmacksprofil ist das von reichhaltigem Schokoladenmousse, süßen Kirschen und Likör und hat bei uns Assoziationen an Mon Cheri und Schwarz- wälder Kirschtorte hervorgerufen.

This year our christmas coffee is a na- tural processed Catuai from the family farm Hacienda Sonora in the Central Valley, Costa Rica. Hacienda Sonora is located at the foot of the Poas Volca- no in Carrillo, Alajuela. Alberto Guardia took the farm over in the 1970’s as the fourth generation of coffee producers in the family. He planted coffee over the majority of the land, making coffee pro- duction the main source of income for the farm. In 1999 Alberto faced historically low coffee prices along with other producers of the time. He invested in a mill for the estate so that he could maximize the quality of his coffee. This shift to processing his own coffee led to him becoming a pioneer in alternative processing techniques for the area. Today, all coffee from Sonora is processed using Honey or Natural methods to obtain distinct sweetness and enhanced fruit notes, highlighting the range of cup profiles resulting from the different varieties grown on the farm.

This lot of Catuai coffee underwent natural processing at Hacienda Sonora’s micromill. The Natural process at Sono- ra is unique in that it completely omits the use of raised drying beds. As part of Sonora’s focus on scalability and efficiency, combined with rigid cupping sessions, Diego found the best quality in drying the coffee cherries on large black sheets made of braided plastic threads known as zaran.

Already last year we presented a won- derful natural processed coffee from Diego. The new crop has convinced us with an incredibly soft mouthfeel. The flavor profile is that of rich chocolate mousse, sweet cherries and liqueur and has evoked associations of Mon Cheri and Black Forest cake for us

Hersteller: ERNST Kaffeeröster, Inh. Maren Ernst, Bonner Straße 56, 50677 Köln
Back To Top